Immobilien Abkürzungen

Beim Blick in den Anzeigenteil von Tageszeitungen begegnet Wohnungsuchenden ein Sammelsurium an Abkürzungen. Für so manchen Leser ist es dann schwer verständlich, was überhaupt angeboten wird.

Zum besseren Verständnis der Abkürzungen in verschiedenen Anzeigen, hier die gängigsten Abkürzungen im Immobilien- und Wohnungsmarkt:

Abl. = Ablöse
App. = Appartment
Bj. = Baujahr
Blk. = Balkon
BmF = Bad mit Fenster
bzb. = beziehbar
DG = Dachgeschoss
DH = Doppelhaus
DHH = Doppelhaushälfte
Die. = Diele
Do.-Gge = Doppelgarage
DT = Dachterrasse
Du. = Dusche
EBK = Einbauküche
EG = Erdgeschoss
EFH = Einfamilienhaus
ELW = Einliegerwohnung
EK = Eigenkapital
ETW = Eigentumswohnung
FBH = Fußboden-Heizung
Gal. = Galerie
Gge. = Garage
Grd. = Grund
Grdst. = Grundstück
Grt. = Garten
Hs. = Haus
KM = Kaltmiete
Ke. = Keller
KT = Kaution
Kü. = Küche
Lg. = Lage
Lux. = Luxus
Mais. = Maisonette
MM = Monatsmiete
mod. = modern
möbl. = möbliert
mtl. = monatlich
NB = Neubau
Nfl. = Nutzfläche
NK = Nebenkosten
OG = Obergeschoss
Öl-ZH = Öl-Zentralheizung
Prov. = Provision
REH = Reiheneckhaus
RH = Reihenhaus
ruh. = ruhig
Stpl. = Stellplatz
Terr. = Terrasse
TG = Tiefgarage
UG = Untergeschoss
VB = Verhandlungsbasis
WAL = Wohnlage
Wi.Gart. = Wintergarten
WE = Wohneinheit
Wfl. = Wohnfläche
Whg. = Wohnung
WM = Warmmiete
WoZi = Wohnzimmer
WW = Warmmiete
ZH = Zentralheizung
Zi. = Zimmer
ZBK = Zimmer/Küche/Bad
zzgl. = zuzüglich
Seite teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.