10 Tipps um Ihre Immobilie besser zu verkaufen

10 Tipps wie Sie Ihre Immobilie schneller und besser verkaufen

Unsere Empfehlung: folgende Vorbereitungen sollten Sie vor dem Verkauf und vor den Besichtigungsterminen erledigen:

1. Betrachten Sie Ihre Immobilie als Verkaufsobjekt und nicht mehr länger als Ihr Zuhause.

2. Polieren Sie Ihre Immobilie von außen auf.

Unordnung und Chaos schrecken Interessenten ab. Entfernen Sie Müll, Spielsachen, mähen Sie den Rasen und schneiden Sie die Hecke. Reinigen Sie den Eingangsbereich, Türen, Wände, Treppen von Moos und sonstigen Schmutz.

3. Schaffen Sie Platz.

Immobilienmakler BruchsalKäufer wollen viel Wohnraum sehen um eigene Möbel zu platzieren. Eine unaufgeräumte Immobilie wirkt kleiner und schreckt potentielle Käufer ab. Sortieren Sie Unnützes aus und entsorgen Sie alles, was Sie nicht mehr brauchen, denken Sie dabei auch an die Garage und den Keller.

4. Reinigen und reparieren

Prüfen Sie jeden Raum und erstellen Sie zwei Listen: a) Reparieren, b) Reinigen. Besonders wichtig sind Eingang (der erste Eindruck), Küche und Bad. Vergessen Sie auch Wände, Decken und Fenster nicht. Ihre Immobilie sollte in tadellosem Zustand sein, wenn die Interessenten kommen!

5. Malerarbeiten

Immobilienmakler BruchsalSie sollten die wichtigsten Räume frisch streichen. Eingang, Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer sollten in neutraler oder weißer Farbe gestrichen werden. Dunkle Farben machen Räume optisch kleiner und treffen nicht immer den Geschmack der Kaufinteressenten.

6. Erneuerungen und Reparaturen

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Möbel, Leuchten und Accessoires zeitgemäß wirken. Das muss nicht teuer sein, denn oft sind es nur Kleinigkeiten. Tauschen Sie z. B. Möbelgriffe, reparieren Sie Schranktüren und Scharniere wo nötig. Gönnen Sie dem Schlafzimmer oder Wohnzimmer neue Kissen oder Vorhänge. Legen Sie aufs Bett eine Tagesdecke, all das macht schon viel aus.

7. Entpersonalisieren Sie Ihre Wohnung

Sie wissen nicht wer sich alles für Ihre Immobilie interessiert, daher empfehlen wir, Ihre Immobilie so neutral wie möglich zu präsentieren. Entfernen Sie religiöse und politische Symbole und überflüssigen Krimskrams. Ebenso private Fotos, der Familie, denken Sie immer an Punkt 1 – Sie verkaufen eine Immobilie und nicht Ihr privates Zuhause!

8. Sorgen Sie für gute Lichtverhältnisse

Eine helle Immobilie wirkt Größer und freundlicher. Öffnen Sie sämtliche Rollos und Gardinen. Sollte es draußen bereits dunkel werden, sorgen Sie für zusätzliche Lampen (Stehlampen, Tischlampen, Deckenlampen, Indirekte Deckenstrahler) – Merke: Es kann nie hell genug sein!

9. Optimierung der Wohnfläche

Überlegen Sie sich, wie man die Möbel und Accessoires optimal im Raum stellen kann. Erzeugen Sie ein ansprechendes und behagliches Wohngefühl. Was zu viel ist, ist zu viel und sollte evtl. raus aus dem Zimmer. Weniger ist mehr.

10. Wenn alles in Ordnung ist kann der Makler Top Fotos machen

Wenn alles sauber und ordentlich ist, können wir als Makler die besten Fotos machen und bei Bedarf sogar einen 360° Rundgang (3D Rundgang). So verpassen wir garantiert keinen potentiellen Käufer!

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Unsere Erfarhrung, ist Ihr Nutzen.

Kontakt_Button

SPEKTRUM – Ihr Immobilienmakler in Bruchsal